Dienstunfähigkeit muss man sich leisten können – sogleich mit einem Paukenschlag beginnt das Dossier.

DÜSSELDORF. Durch die extremen Belastungen im Beruf werden jedes Jahr Tausende von Lehrerinnen und Lehrer frühzeitig pensioniert. Das komplizierte Verfahren wirft viele Fragen auf. News4teachers hat deshalb jetzt einen 36-seitigen Ratgeber herausgegeben, der Antworten liefert und Lösungen für mögliche Probleme aufzeigt, die Betroffenen drohen können – verfasst vom Fachanwalt Michael Else …

(aus der Pressemitteilung vom 8.1.2018, News4teachers, kompletter Text hier)

Beamtenrechtler informieren

In einem gemeinsamen Projekt mit der Düsseldorfer Agentur für Bildungsjournalismus und News4teachers – Das Bildungsmagazin, der führenden Nachrichtenseite für Lehrer in Deutschland, haben wir ein neues Format entwickelt, verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer zu Fragen zum Dienstverhältnis fundiert und verständlich zu informieren. Der erste Titel befasst sich mit dem Komplex der Dienstunfähigkeit.

Dossier zu Dienstunfähigkeit downloaden

Das kostenpflichtige Dossier kann als PDF mit 36 Seiten im Shop von netzwerk lernen zu einem Preis von 14,70 € heruntergeladen werden.

Der Ratgeber enthält Informationen zum Kampf mit Behörden, dazu, wie eine Dienstunfähigkeit überhaupt festgestellt oder wieder hergestellt wird. Neben rechtlichen Informationen beinhaltet er aber auch Erfahrungsberichte Betroffener und ein Interview mit Dr. Andreas Hillert, Chefarzt der Schön Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee.

Eine kostenfreie Vorschau mit einem Interview mit Rechtsanwalt Michael A. Else und Rechtsanwältin Sibylle Schwarz kann hier eingesehen werden.

 

 

Ihre Nachricht